H.F.K. Günther

Rassenkunde des jüdischen Volkes (Frakturtext)

Paperback, Hardcover

Es ist die beste bisher erschienene Anthropologie der Juden. Günther hatmitungeheuremFleiß die verschiedenartigsten Angaben aus dem weitverzweigten Schrifttum geholt,viele gute eigene Beobachtungen gebracht und ein außerordentlich reiches und gutes Bildmaterial gesammelt. — Prof. Eugen Fischer in der Zeitschrift für Morphologie und Anthropologie.

Günther ist weitentfernt von jenem durch die Zeiten geschleppten Unsinn, daß die Juden eine Rasse sind. Sie sind ein Volk, und das ist ein Raffengemisch — das zeigt Günther unwiderleglich. Auch dieses Werk zeigt wieder alle die Vorzüge seiner früheren Werke: Anschaulichkeit, Sachlichkeit, vornehmste Gerechtigkeit in Ton und Denkart; dabei jene Darstellung, die man als „spannend” bezeichnen kann, die neben der Allgemein- und Leichtverständlichkeit Günthers größtes Verdienst ist, nicht zum wenigsten durch die Formenschönheil und Reinheit seiner Sprache. Ausgezeichnet auSgewählt sind die Bilder! Günther bat den Schlüssel zur Judenfrage geliefert!   — Die Sonne.

$18.95$28.95

Clear
SKU: Rassenkunde des jüdischen Volkes Fraktur Categories: , Tag:

Description

Es ist die beste bisher erschienene Anthropologie der Juden. Günther hatmitungeheuremFleiß die verschiedenartigsten Angaben aus dem weitverzweigten Schrifttum geholt,viele gute eigene Beobachtungen gebracht und ein außerordentlich reiches und gutes Bildmaterial gesammelt. — Prof. Eugen Fischer in der Zeitschrift für Morphologie und Anthropologie.

Günther ist weitentfernt von jenem durch die Zeiten geschleppten Unsinn, daß die Juden eine Rasse sind. Sie sind ein Volk, und das ist ein Raffengemisch — das zeigt Günther unwiderleglich. Auch dieses Werk zeigt wieder alle die Vorzüge seiner früheren Werke: Anschaulichkeit, Sachlichkeit, vornehmste Gerechtigkeit in Ton und Denkart; dabei jene Darstellung, die man als „spannend” bezeichnen kann, die neben der Allgemein- und Leichtverständlichkeit Günthers größtes Verdienst ist, nicht zum wenigsten durch die Formenschönheil und Reinheit seiner Sprache. Ausgezeichnet auSgewählt sind die Bilder! Günther bat den Schlüssel zur Judenfrage geliefert!   — Die Sonne.

Faksimile der 1930 erschienenen Ausgabe, Frakturtext.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

  1. Einleitung

Einiges über Kopf- und Gesichtsmessungen

  1. Die Bevölkerung Palästinas vor Einwanderung der Hebräer
  2. a) Die vorderasiatische Rasse
  3. b) Die Steinsetzungen in Altpalästina
  4. c) Die nordische Rasse in Palästina vor Einwanderung der Hebräer
  5. d) Die Amoriter
  6. e) Die Mitanni

III. Die Hebräer zur Zeit ihrer Einwanderung in Kanaan

  1. a) Die orientalische Rasse
  2. b) Die Einwanderung der Hebräer
  3. c) Die Rassenzusammensetzung des altägpptischcn Volkes
  4. d) Die hamitische (äthiopische) Rasse
  5. Die Vermischung der Hebräer mir den Kanaanitern
  6. Völker-und Rassenvermischung nach Ansiedlung der Hebräer

a)Die Philister

  1. b) Kimmerier und Skythen
  2. c) Die negerische Rasse
  3. d) Der nordische Einschlag im hebräischen Volke
  4. Die Anschauungen der Hebräer über Leibesschönheit

VII. Die Juden vom Zeitalter ihrer Zerstreuung bis zum l9. Jahrhundert

  1. a) Nehemia und Esra
  2. b) Die Zerstreuung
  3. c) Die Abschließung
  4. d) Vererbungs-und Auslesevorgänge im jüdischen Volke

VIII. Die Juden der Gegenwart

  1. a) Einzelne Rassenmerkmale im jüdischen Volke
  2. b) Die Blonden und Helläugigen unter den Juden
  3. c) Überblick über die Rassenzusammensczung der einzelnen größeren Judengruppen
  4. d) Bewegungen und Gebärden der Juden
  5. e) Das Mauscheln
  6. f) Geruchliche Eigenart
  7. g) Die Blutgruppen im jüdischen Volke
  8. h) Gesundheitslage, Rrankheitsneigungen
  9. i) Straftaten
  10. k) Einiges über die Auffassungen des l9. Jahrhunderts und der

VIII. Gegenwart von der rassischen Eigenart der Juden

1) Einiges über Vererbungserscheinungcn bei Juden und Juden-mischlingen

  1. Die Judenfrage
  2. a) Jüdisch-nichtjüdische Mischehen
  3. b) Einwirkungen jüdischen Geistes
  4. c) Die Wurzel des „Antisemitismus”
  5. d) Die rassenbiologische Zukunft der Juden

Verfassernamen

Scblagwörterverzeichnis

Karten

Das Gebiet der kaukasischen Sprachen

Die Gebiete stärksten Vorwiegens einzelner Raffen

III. Das Gebiet der semitischen Sprachen

Das Gebiert der hamitischcn Sprachen

Die Verteilung der Juden in Europa

Die Verteilung der Juden in Deutschland

Seiten: 354

Additional information

Weight 0.6 kg
Dimensions 6 x 9 in
Writer

H.F.K. Günther

Format

Paperback, Hardcover